Skip to main content

Ergonomische Massagesitzauflagen für Zuhause, KFZ & Büro

Welche Massagearten gibt es?

Wie viele verschiedene Massagearten gibt es ungefähr?

Über die Welt verteilt gibt es so viele verschiedene Massagearten, dass eine Liste all dieser Techniken viel zu umfangreich wäre, um sie aufzuzählen. Allein in Deutschland werden 30 bis 40 verschiedene Massagearten regelmäßig praktiziert. Grundsätzlich werden Ganzkörper – und Teilmassagen voneinander unterschieden. Beispiele für Teilmassagen sind unter anderem die Gesichtsmassage oder die Rückenmassage.

Einige Massagearten im Detail

Welche Massagearten gibt es?
Zu den populärsten Massagetechniken zählen unter anderem:

  • die Ayurveda Massage
  • die Aromatherapie Massage
  • die Shiatsu Massage
  • die Thai Massage
  • oder die ganzheitliche Massage

Was ist eine Ayurveda Massage?

Die Ayurveda Massage fasst die verschiedenen Massagetechniken der Ayurveda Therapie zusammen. Die traditionelle indische Heilkunst Ayurveda ist bereits rund 5000 Jahre alt und verbindet sanfte Heilpraktiken mit einer ganzheitlichen Betrachtungsweise des Körpers.

Was ist die Aromatherapie Massage?

Bei dieser beliebten Massageart spielen Düfte und Heilkräuter eine ganz zentrale Rolle. Denn die verschiedenen Duftstoffe können die Psyche des Menschen stark beeinflussen und emotionale Blockaden lösen. Daher werden bei dieser Massageform Aroma Massageöle eingesetzt, die nicht nur die Massage in ihrer Wirkung unterstützen, sondern die auch verschiedene Stimmungszustände hervorrufen können.

Was ist eine Shiatsu Massage?

Bei der Shiatsu Massage handelt es sich um eine ganzheitliche Massagetechnik aus Japan, die auf die chinesische Heilkunst zurück geht. Im Grunde genommen handelt es sich bei dieser Massageart um eine Druckpunktmassage, die sich mit den unterschiedlichsten Körperregionen des Menschen beschäftigt und eine innere Balance des Individuums zur Zielrichtung hat.

Was ist eine Thai Massage?

Die Thai Massage zählt gehört zu den beliebtesten Massagearten der Welt und kann auf eine über Tausend Jahre alte Tradition zurück blicken. Diese Massageform bedient sich der verschiedensten Techniken, die teilweise auch miteinander kombiniert werden.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff der ganzheitlichen Massage?

Unter dem Begriff der ganzheitlichen Maßnahme werden all die Massageformen zusammen gefasst, die nicht allein dem körperlichen Wohlbefinden und der Entspannung dienen, sondern die auch einen gesundheitlichen Aspekt haben und auf traditionelle Heilmethoden zurück gehen.

Welche Alternativen zur klassischen Massage gibt es?

Wer es sich zeitlich nicht erlauben kann, sich mehrmals die Woche massieren zu lassen, seinem Körper aber trotzdem etwas Gutes tun möchte, der kann mit einer hochwertigen Massagesitzauflage für Abhilfe sorgen. Die Massagesitzauflagen werden auf einem Stuhl mit einer ausreichend hohen und geraden Rückenlehne befestigt und sind jederzeit mobil einsetzbar. So können gestresste Workaholics sich auch während der Mittagspause im Büro eine entspannende Massage gönnen.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *