Skip to main content

Ergonomische Massagesitzauflagen für Zuhause, KFZ & Büro

Physiotherapie oder Massagesitzauflage

Physiotherapie oder Massagesitzauflage, das ist immer öfter die Frage, denn Rückenleiden & Co. befinden sich auf dem Vormarsch. Aber, wann ist die Massagesitzauflage und wann Physiotherapie angesagt? Die westlichen Industrieländer sind prädestiniert, das Krankheitsbild Rückenleiden weiter zu fördern, denn zu wenig Bewegung sowie eine sitzende Tätigkeit sind Gift für die Muskeln. Es ist deshalb nicht weiter verwunderlich, dass auch in Deutschland ca. 60 Prozent der Menschen über Rückenschmerzen klagen. Und dabei ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht, denn die Tendenz erweist sich als steigend. Das Blatt muss sich also schnellstens wenden…

Physiotherapie oder Massagesitzauflage – eine Frage der Sichtweise!

Nun kann sicherlich nicht jedes schwerwiegende Rückenleiden mit Hilfe einer Home-Therapie und einer Massagesitzauflage geheilt werden, hier ist die Physiotherapie gefragt. Aber, die Massagesitzauflage kann als gute Alternative betrachtet werden und rückt demnach in den Fokus. Ein teurer Massagesessel war gestern, heute rangiert die Massagesitzauflage auf dem ersten Platz in puncto innovative Gesundheitsprodukte und eignet sich zudem hervorragend für prophylaktische Maßnahmen im heimischen Ambiente. Eine solche Massagesitzauflage punktet als preiswerte Gesundheitsvorsorge genauso wie als mobile Physiotherapie. Ohne die Leistung eines Physiotherapeuten schmälern zu wollen, kann doch davon ausgegangen werden, dass sie, richtig angewendet, den Weg zum Physiotherapeuten das ein oder andere Mal erspart.

Wärme & sanfter Druck – ein Erfolgsmodell!

Qualität rangiert wie immer an erster Stelle, keine Frage. Auch Massagesitzauflagen bilden da keine Ausnahme. Zahlreiche Hersteller haben sich in diesem Segment etabliert, und alles ist möglich, die perfekte Massage zuhause wie im Büro. Wird ein Blick auf die Funktionsweise von Massagesitzauflagen geworfen, so wird deutlich, dass sie dem Prinzip von klassischen Massagen folgen. Pads und Rollen jeglicher Couleur tragen mittels Elektroantrieb zur Stimulierung der Rücken- und Nacken-Muskulatur bei. Das sogenannte Sahnehäubchen wird aber durch eine zuschaltbare Wärmefunktion geliefert, denn es ist kein Geheimnis, dass Wärme und sanfter Druck eine erfolgreiche Liaison eingehen.

Aber auch bei den Massagesitzauflagen trennt sich die Spreu vom Weizen, denn auch hier werden Modelle angeboten, die über eine zusätzliche Vibrationsfunktion oder eine Nackenmassage verfügen. Es sprechen viele Gründe dafür, Massagesitzauflagen zur Rückenentspannung zu favorisieren, und einer spiegelt sich in der geringen Investition wider. Unser tägliches Leben verlangt nach innovativen Lösungen. Egal, ob beim Fernsehen, während PC-Arbeit, im Pkw oder im professionellen Office, Massagesitzauflagen kennen fast keine Grenzen. Immer öfter prophylaktisch ausgerichtet und mit Hilfe der fernöstlichen Shiatsu-Massagetechnik „getunt“, sind sie unterstützend tätig, um letztendlich die Frage, wann Physiotherapie und wann moderne Massagesitzauflage immer öfter für sich zu entscheiden…



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *