Skip to main content

Ergonomische Massagesitzauflagen für Zuhause, KFZ & Büro

Beurer

Massagesitzauflagen von Beurer

Massagesitzauflagen von Beurer sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Die meisten Modelle verfügen über mehrere Massagefunktionen und sind mit einer zuschaltbaren Wärmefunktion ausgestattet.

Beurer – traditionsreiches Familienunternehmen aus Ulm

Der Familienbetrieb Beurer wurde im Jahr 1919 in Ulm gegründet. Der Fokus lag am Anfang auf der Herstellung von Bügeleisen und Heizkissen, bevor zu Beginn der 50er Jahre mit der Produktion von Wärme-Unterbetten begonnen wurde. In der Folge etablierte sich Beurer als Anbieter von Elektrogeräten in den Bereichen Gesundheit und Wohlbefinden. Nach der Jahrtausendwende wurde die Produktpalette weiter ausgebaut und um Geräte in den Segmenten Schönheit und Fitness ergänzt. Im Jahr 2012 wurde mit dem Beauty-Bereich ein neues Geschäftsfeld erschlossen. Das Familienunternehmen unterhält Niederlassungen in verschiedenen Ländern Europas sowie in China und auf dem amerikanischen Kontinent. Massagesitzauflagen von Beurer werden firmenintern der Sparte „Therapy“ zugeordnet.


  • Ansicht:


Massagesitzauflagen von Beurer: Die Produktpalette

Die Produktpalette von Beurer schließt ein umfangreiches Sortiment an Massagesitzauflagen ein, die sich hinsichtlich der Preisgestaltung und der Funktionalität unterscheiden. Die meisten Modelle verfügen über mehrere Massagefunktionen. Die fernöstliche Massagetechnik Shiatsu spielt bei allen Massageauflagen des Herstellers eine wichtige Rolle. Je nach Bedarf kann der obere oder untere Rückenbereich, der Nackenbereich oder der gesamte Rücken massiert werden. Modelle im höherpreisigen Segment verfügen zusätzlich über eine Roll- und Vibrationsmassagefunktion. Besonders komfortabel ist die zuschaltbare Wärmefunktion, mit der einige Massagesitzauflagen von Beurer ausgestattet sind. Modelle mit folgenden Funktionen sind von Beurer erhältlich:

  • Shiatsu-, Roll- oder Vibrationsmassagefunktion
  • zuschaltbare Licht- oder Wärmefunktion
  • intuitive Bedienung mit praktischer Fernbedienung
  • Nackenmassagefunktion
  • tiefenwirksame 3D Rückenmassage
  • waschbare Bezüge am Rücken und im Nackenbereich

Preisgestaltung und Bedienung

Massagesitzauflagen von Beurer sind preislich im mittleren und oberen Segment angesiedelt. Je mehr Funktionen die Auflage aufweist, desto höher liegt der Verkaufspreis. Im Mittelpreissegment ist mit rund 70 Euro die Beurer MG 204 Shiatsu-Sitzauflage angesiedelt. Sie verfügt über einen Handschalter und bietet eine entspannende Shiatsu-Rückenmassage. Zusätzlich ist das Modell mit einer zuschaltbaren Licht- und Wärmefunktion ausgestattet. Eine Massagesitzauflage aus dem höherpreisigen Segment ist die Beurer MG 295 Shiatsu-Sitzauflage, die rund 200 Euro kostet. Die Auflage besitzt eine ergonomische Sitzform, ein höhenverstellbares Kopfteil für die Nackenmassage und bietet zusätzlich zur Shiatsu-Massage eine Vibrationsmassagefunktion. Drei Massagebereiche können separat eingestellt werden. Über einen praktischen Handschalter wird die Massagesitzauflage bedient. Die Auflage ist mit einer zuschaltbaren Licht- und Wärmefunktion ausgestattet und gewährleistet eine tiefenwirksame 3D Massage.

Verwendungsmöglichkeiten und Merkmale

Massagesitzauflagen von Beurer sind für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten konzipiert. Die Auflagen können auf einem Stuhl, einem Sessel und selbst auf einem PC-Stuhl platziert werden. Mithilfe von Funktionsbändern wird die Auflage am Sitzmöbel befestigt. Zur Verwendung im Auto sind die Massageauflagen von Beurer nicht geeignet. Sämtliche Modelle des Herstellers werden mit Strom betrieben. Das bedeutet, dass eine Steckdose zur Inbetriebnahme verfügbar sein muss. Die Massageauflagen sind mit einer Abschaltautomatik ausgestattet, die den Massagevorgang nach einer Laufzeit von 15 Minuten beendet. Die Oberfläche der Bezüge besteht aus einem atmungsaktiven Material. Sie können abgenommen werden und sind waschbar. Einige Auflagen verfügen über eine praktische Aufhängevorrichtung zum platzsparenden Verstauen im Kleiderschrank.